Sabrina Müssig und Maximilian Gebert feiern Hochzeit
Liebe verleiht Flügel

Lokales
Vohenstrauß
06.08.2015
23
0
"Wir beide sind Engel mit nur einem Flügel, wenn wir uns umarmen, können wir fliegen", hieß es im Trauspruch von Maximilian Gebert (32) und Sabrina Müssig (27), die sich in der katholischen Stadtpfarrkirche vor Dekan Alexander Hösl ewige Liebe schworen.

Die Gruppe "Casamento" begleitete die Hochzeitsfeier. Vor allem das "See you again" rührte den Bräutigam zu Tränen. Erinnerungen an seinen im November viel zu früh verstorbenen Vater Norbert wurden lebendig. Vor dem Kirchenportal wartete ein silbergrauer Porsche auf das Paar, den der Bräutigam zum Festmahl in der Friedrichsburg steuerte. Einen weißblauen Himmel breiteten CSU und JU über die Frischvermählten aus. Maximilian Gebert ist Mitglied in den Ortsverbänden.

Seit Kindesbeinen ist der er Fußballer der Spielvereinigung und bis heute im Verein "Mädchen für alles". Kaum eine sportliche Veranstaltung geht über die Bühne, an der der Platzwart nicht beteiligt ist. Über 20 Jahre ist er außerdem im FC-Bayern-Fanclub zu Hause. Dort ist er technischer Leiters. Gebert ist bei der Firma Mutzbauer in Weiden beschäftigt, Müssig arbeitet als Hotelfachfrau im Hotel "Admira".
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.