Senioren duellieren sich beim Sommerfest

Senioren duellieren sich beim Sommerfest (dob) Heimleiterin Rita Gilch überraschte die Senioren beim Sommerfest im Garten des Walter-Siegert-Caritasheims mit einer hölzernen Kegelbahn. "Das war der neueste Schrei auf der Altenpflegemesse", informierte Gilch. Ihr habe dies so gut gefallen, dass sie die Bahn anschaffte. Dass die Heimleiterin damit richtig lag, bewiesen die Senioren gleich beim ersten Wettbewerb. Auch Rollstuhlfahrer können die Bahn sitzend benutzen. Wenn sich die Bewohner nicht duellierte
Lokales
Vohenstrauß
29.06.2015
3
0
Heimleiterin Rita Gilch überraschte die Senioren beim Sommerfest im Garten des Walter-Siegert-Caritasheims mit einer hölzernen Kegelbahn. "Das war der neueste Schrei auf der Altenpflegemesse", informierte Gilch. Ihr habe dies so gut gefallen, dass sie die Bahn anschaffte. Dass die Heimleiterin damit richtig lag, bewiesen die Senioren gleich beim ersten Wettbewerb. Auch Rollstuhlfahrer können die Bahn sitzend benutzen. Wenn sich die Bewohner nicht duellierten, machten sie es sich unter den Pavillons gemütlich. Von der Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule kam Jacqueline Urban freiwillig vorbei, um bei der Versorgung mitzuhelfen. Unter die Bewohner mischten sich zudem Dekan Alexander Hösl und der Roggensteiner Pfarrer Gerhard Schmidt. Alleinunterhalter Stefan Bayerl aus Nagel sorgte für die Musik. Bild: dob
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.