Sicher auf der Straße unterwegs

Erster Polizeihauptkommissar Martin Zehent (Dritter von links) und Verkehrserzieher Bernhard Dobmayer (Vierter von links) eröffneten am Montag die Sicherheitsaktion "Bayern mobil - sicher ans Ziel" und kamen mit Passanten ins Gespräch. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
05.08.2015
0
0

Was tun bei einem Verkehrsunfall? Diese Frage ist momentan der Schwerpunkt der bayernweiten Verkehrssicherheitsaktion "Bayern mobil - sicher ans Ziel 2015". Antworten darauf gab es am Montag vor der Sparkasse.

Dort eröffneten Erster Polizeihauptkommissar Martin Zehent und Verkehrserzieher Bernhard Dobmayer die regionale Aktion. Die Beamten machten Passanten mit Tipps und Broschüren an ihrem Informationsstand auf das Thema aufmerksam.

Bayern habe sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis 2020 die Zahl der Verkehrstoten und der Unfälle deutlich zu senken, berichtete der Polizeichef. Deshalb sollen die Sicherheit auf Landstraße erhöht sowie konsequente Geschwindigkeitskontrollen und intensive Alkoholkontrollen Unfallgefahren minimieren. Immerhin sind überhöhtes Tempo und Alkohol am Steuer Hauptursache für tödliche Unfälle.

Minuten entscheiden

Besonders gefährdete Gruppen wie Kinder, Fußgänger und Radfahrer gilt es zudem besser zu schützen. Systematisch werden Verkehrsteilnehmer im Zuge der Aktion aufgeklärt, was bei einem Unfall der Reihe nach zu tun ist. Oft entscheiden Minuten über Leben und Tod. Ersthelfer seien aber am Unfallort immer einer Extremsituation ausgesetzt.

Beim Notruf spielen die fünf W-Fragen eine entscheidende Rolle. Zudem klärt die Polizei während der Aktion über Gegenstände auf, die jeder im Auto dabeihaben sollte, wie den Verbandskasten, eine Decke, Taschenlampe, Arbeitshandschuhe und Warnwesten. Wie es richtig und einfach geht, schnell eine Rettungsgasse zu bilden, wird ebenfalls erklärt. Unterstützt wird die Aktion nicht nur von den Sparkassen, sondern auch von der Riesenslalom-Olympiasiegerin Viktoria Rebensburg, die versichert: "Auf der Straße will ich nicht Sieger sein, sondern sicher."
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9730)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.