Sonniges Vergnügen

Reges Treiben herrschte am Sonntag beim Kirchweihmarkt. Besucher aus nah und fern schlenderten bei sonnigem Herbstwetter durch die Budenstadt am Marktplatz. Bilder: dob (2)
Lokales
Vohenstrauß
28.10.2014
2
0

Die Pfalzgrafenstadt übte am Sonntag beim Kirchweihmarkt eine besondere Anziehung auf die Besucher aus der gesamten Region aus. Bei schönem Herbstwetter schlenderten sie durch die Budenstadt auf dem Marktplatz.

Die Geschäftswelt lockte mit besonderen Rabatten. So war es nicht verwunderlich, dass sich massenhaft Besucher in den Straßen drängten. Autos quälten sich über den Marktplatz hinauf und hinunter. Parkplätze waren Mangelware. In den Geschäften und um die Stände herrschte reges Treiben.

Vor allem die Blumen-Arrangements weckten Interesse, steht doch Allerheiligen vor der Tür. Lange Schlangen bildeten sich auch vor der Eisdiele, denn das Wetter lud zu einer süßen Schleckerei ein. Dem Namen der "Kalten Kirwa" wurde dieser Tag heuer jedenfalls nicht gerecht. Deshalb ließen sich die Gäste auch auf den Bänken in der Grünanlage vor dem alten Kriegerdenkmal nieder und beobachteten den Trubel. Der Duft von gebrannten Mandeln und Zuckerwatte lag über der Budenstadt. Selbst wer es deftiger mochte, fand ausreichendes Angebot. Trotz des wunderbaren Spätherbstwetters ließen sich die Kunden nicht täuschen und deckten sich gerne mit Schaffell-Schuhen oder -Decken ein. Gefragt war auch Winterkleidung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.