SPD besucht Firma die PSZ electronic
Unterwegs zum Global Player

Lokales
Vohenstrauß
28.10.2015
4
0
Die Firma PSZ electronic will großflächig das Betriebsareal im Gewerbegebiet erweitern. Die SPD stattete dem Unternehmen daher einen Besuch ab. Die Geschäftsführer Werner Steinbacher und Klaus Pfeiffer-Wagner erläuterten die Entwicklung des Betriebs und führten durch die Zentrale.

Die PSZ bezeichnet sich noch als Mittelständler, was den Worten Steinbachers zufolge bedeutet, dass sich das Unternehmen in seiner Branche auf dem Weg zum Global Player sieht. Die Firmengruppe hat nach eigenen Angaben rund 700 Mitarbeiter, die sich auf Vohenstrauß, Tschechien, Tunesien und Albanien verteilen. PSZ firmiert als Zulieferer von Kabelsätzen, Baugruppen und Steuerungen für Weltmarktführer aus der Heizungs- und Klimatechnik, der Medizintechnik, dem Sonderfahrzeugbau und dem allgemeinen Anlagen- und Fahrzeugbau.

Dabei fertigt das Unternehmen in zu 100 Prozent exklusiv für Kunden und liefert zum Teil patentierte eigene Lösungen. Die Besucher waren von der Entwicklung angetan.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.