Spendabler Gartenbauverein

Lokales
Vohenstrauß
25.04.2015
1
0
Kurz und schmerzlos wollte Vorsitzender Alfons Sier die Spendenübergabe des Obst- und Gartenbauvereins an den Evangelischen Hilfsverein und die Katholische Kirchenstiftung auf dem Kirchplatz über die Bühne bringen.

Dabei überreichte er 1000 Euro vor der Baustelle für das neue Pfarrheim an Dekan Alexander Hösl sowie an Uli Münchmeier für die Baumaßnahme am "Haus der Kinder" und den Wohnungen für Alleinerziehende.

Kassier Max Stubenrauch hatte die Idee zur Spende. Beide Kirchengemeinden erhielten jeweils 500 Euro. Bei der Investitionssumme von 1,2 Millionen Euro für den Pfarrheimneubau könne diese Spende nur ein "Tropfen auf den heißen Stein sein", unterstrich Sier. Allerdings könnten durch diese Geste auch andere Vereine zu einer Spende animiert werden, hofft er.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.