Stände laden trotz kalten Winds zum Bummeln ein

Lokales
Vohenstrauß
08.09.2015
0
0
Anstatt der Temperaturen einer Ägidius- oder "O'schnitt-Kirwa" lieferte der Sonntag ein Wetter, das viel besser zur Vohenstraußer "Kalten Kirwa" gepasst hätte, die Ende Oktober gefeiert wird. Viele Gäste strömten zwar in die Stadt, verschwanden aber angesichts des kalten Winds, der über den Marktplatz wehte, schnell in den Geschäften. Durch die Stände bummelten die Besucher eher gemütlich und deckten sich mit den unterschiedlichen Angeboten ein, die von südländischen Spezialitäten, Hüten, Schals, Gürteln, bis zu Hund- und Katze-Naturkissen oder geräuchertem Fisch und süßen Lebkuchen-Herzchen-Variationen und duftenden Mandeln reichten. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.