Theresia Gollwitzer 80 Jahre alt

Theresia Gollwitzer feierte 80. Geburstag. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
03.01.2015
1
0
Theresia Gollwitzer, die am Dienstag 80. Geburtstag feierte, ist 2014 in unguter Erinnerung. Im Frühjahr brach sie sich bei einem Arztbesuch einen Wirbel. Er folgte ein langer Krankenhaus- und Reha-Aufenthalt. Schwere Monate, die sie nicht so schnell vergisst. "Im Nu war das Jahr nun auch schon vorbei", resümierte die liebenswerte Seniorin an ihrem Ehrentag. Viele Glückwünsche gingen ein, wird sie doch allseits geschätzt.

Zeit ihres Lebens war Gollwitzer, eine geborene Kraus, schwere Arbeit gewöhnt. In Uckersdorf bei Schwarzhofen wuchs sie mit vier Geschwistern auf dem landwirtschaftlichen Hof ihrer Eltern auf. Das junge Mädchen ging in die Klosterschule nach Aiterhofen und besuchte dort einen Haushaltskurs, der sie auf das spätere familiäre Leben vorbereitete. Auf dem Bergfest in Pleystein traf die junge Frau den Landwirt Karl Gollwitzer aus Altenstadt. Am 15. April 1958 heiratete das Paar. Fortan war Theresia Gollwitzer Bäuerin auf dem "Stoffelbauernhof".

Eine Tochter und drei Söhne bereichern die Familie. Mittlerweile zählen fünf Enkel zum engeren Kreis. Zwar ist die Jubilarin gesundheitlich angeschlagen, aber das tägliche Kochen übernimmt sie noch immer selbst. Nach längerer Krankheit verstarb vor zwei Jahren ihr Ehemann. Mit ihren Familienangehörigen, Geschwistern, Nachbarn und Freunden stieß Gollwitzer im Gasthaus "Grüner Baum" auf ihren runden Geburtstag an. Dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer überbrachte die Glückwünsche der Stadt, nachdem er verwandtschaftliche Beziehungen zur Familie unterhält. Der Ehemann der Jubilarin war sein Taufpate. Dekan Alexander Hösl schloss sich den Segenswünschen an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.