Urkunden am laufenden Band

Lokales
Vohenstrauß
12.02.2015
93
0

Voll im Trend: Im 150. Jubiläumsjahr des Turnvereins Vohenstrauß freute sich Abteilungsleiter Andreas Eger über Rekordzahlen beim Sportabzeichen.

102 Teilnehmer unterschiedlichen Alters beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Dass man mit knapp 74 Jahren noch längst nicht zum alten Eisen zählt, bewies Herbert Kick aus Waldthurn, der zum ersten Mal das Goldabzeichen errang und es mit stolz geschwellter Brust unter riesigem Beifall entgegennahm.

61 Jugendsportabzeichen

Urkunden und Auszeichnungen am laufenden Band verteilte Andreas Eger an die vielen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in der Gaststätte des Sportzentrums. Immerhin 61 Jugendsportabzeichen - der Löwenanteil überwiegend aus den TV-Abteilungen Turnen, Triathlon und Leichtathletik - waren zu vergeben. Die Übungsleiter Emmi Weber, Manuela Völkl, Alexander Kießling und Martin Puff erhielten viel Lob für ihren Einsatz. Ihnen sei es hauptsächlich zu verdanken, dass die Sportabzeichen so großen Anklang finden.

41 Deutsche Sportabzeichen kommen bei den Erwachsenen dazu, 9 absolvierten es zum ersten Mal. Zum 32. Mal holte Josef Kick aus Waldthurn Gold, das 31. Goldene erreichte Andreas Eger. 29 Goldabzeichen sind es nun auch bei Emmi Weber. "Alle haben ihr Bestes gegeben und wirken als Vorbilder", versicherte der Verantwortliche bei der Verleihung. In den Kategorien Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination werden jeweils verschiedene Disziplinen angeboten.

Besonders die Anforderungen für Gold seien nur durch regelmäßiges Training erreichbar. Umso höher stufte Eger ein, dass 37 Erwachsene und 18 Jugendliche Gold erhielten. "Das Sportabzeichen ist unser persönliches Fitnessbarometer", warb Eger auch für die bevorstehende Saison wieder um Trainingsfleiß.

Das Deutsche Sportabzeichen schafften Josef Kick (32 Mal), Andreas Eger (31), Emmi Weber (29), Dr. Ulrich Heine, Marga Eiber und Pfarrer Georg Hartl (24), Gerhard Götz (23) und Anton Bäuml (22). Zum 20. Mal erreichten die goldene Auszeichnung Manuela Völkl, Ernst Wildenauer, Josef Eiber und Max Schmucker. Bei Dagmar Heine sind es 17 Mal Gold, Peter Führnrohr (15), Johanna Grünauer (7), Alexander Kießling, Petra Klimt, Inge Nößner, Lisa Schötz, Petra Troidl, Roswitha Völkl, Margot Wagner und Regina Wolf (6). Rosemarie Todorovic (5), Hedda Bäumler, Christine Strigl und Andrea Prem-Ritzka (4), Thomas Jürgens, Michael Kleber und Angela Rucker (3) sowie Franziska Rauprich-Gissibl (2).

Zum ersten Mal Gold holten Sandra Kick, Doris Völkl, Jacqueline Basy, Andrea Vitzthum, Barbara Kindl und Herbert Kick. Zum dritten Mal bekam Petra Hammerl die silberne Plakette. Barbara Eckl sowie Gisela Fröschl erreichten zum ersten Mal Silber. Alexandra Vitzthum freute sich über Bronze.

Bei den Jugendlichen schaffte Benedikt Graf zum neunten Mal in Folge Gold. Mehrmals Gold erreichten auch Sophie Weig (7), Marie Grosser (5), Marie Würschinger, Sebastian Puff, Franziska Landgraf (4), Lilly Würschinger und Vanessa Schwabl (3), Kilian Würschinger, Rosina Ritzka, Julia Landgraf, Hannah Grosser und Christina Enderlein (2). Erstmals Gold ging an Saskia Wittmann, Selina Witerspan, Laura Wild, Lisa-Marie Preßl und Lea Gößl.

Das silberne Sportabzeichen nahmen Matthias Eckl (8), Lena Todorovic (6), Antonia Woldrich (4), Nico Schwabl und Konstantin Schönberger (3), Lena Zilbauer, Lennart Schendera, Hanna Randig, Maximilian Hösl und Inge Frischholz (2) entgegen. Erstmals Silber ging an Niklas Woldrich, Lucia Wittmann, Maximilian Sollfrank, Svenja Randig, Anna-Lena Preßl, Jonas Pfaff, Anja Müller, Julia Mack, Ida Hilburger, Sophia Gößl, Luis Bauer, Emily Bauer, Johannes Krus und Madleen Troidl.

Freude über Bronze

Folgende Sportler freuten sich über Bronze: Matthias Puff (7), Annika Schendera (6), Elena Woppmann, Tim Walbrunn, Luisa Müller, Verena Beimler und Sabine Beierl (2). Erstmals Bronze: Franziska Wüst, Andreas Wüst, Tobias Schulz, Fabio Voit, Bastian Schinabeck, Oliver Prüll, Emily Hinderlich, Benedict Hanauer, Lena Eger, Emely Eckl, Vanessa Bergmann und Johanna Bauer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.