Vogelfrei auf Teneriffa

Der Tierwelt im Loro-Parques galt die ganze Aufmerksamkeit der Vogelfreunde und -schützer bei deren Jahresausflug. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
11.09.2015
6
0
Der Verein der Vogelfreunde und -schützer unternahm einen achttägigen Ausflug nach Teneriffa und stieß damit bei 18 Teilnehmern auf Begeisterung. Natürlich stand für die Tierfreunde ein Besuch im Loro Parques an. "Er gehört zu den schönsten und saubersten Vogelparks der Welt", schwärmte Vorsitzender Josef Greber, der die Reise vorzüglich organisiert hatte.

Eine Delfin-, Orca- und Seehunde-Schau, eine Papageien-Flugshow, weiße Tiger und das Riesenaquarium mit Haien begeisterte die Oberpfälzer. Besucht wurde der Botanische Garten in Puerto de La Cruz und der höchste Berg Spaniens, der Teide. Die Besichtigung der Altstadt war mit einem Einkaufsbummel verbunden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.