Vohenstraußer Firma feiert 110-jähriges Bestehen - Zahlreiche Umbaumaßnahmen
Lang, lang ist 's her

Der Slogan am Stammhaus der Firma Lang spricht für sich: "Von Anfang an ein Leben.... Lang". Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
01.07.2015
5
0
Die Firma Lang in Vohenstrauß blickt auf eine 110-jährige Tradition zurück und feiert diesen Anlass gebührend mit der Bevölkerung. Bis Samstag, 11. Juli, können die Kunden von Aktionen und Attraktionen profitieren.

Mit einer Sattlerei am Marktplatz 42 begann 1905 die Erfolgsgeschichte des Familienbetriebs. Heute ist die Firma Lang mit fünf Geschäften in Vohenstrauß und mit einem Sortiment, das sich von Babyausstattung, Matratzen- und Lattenroste, Lederwaren, Sportartikel sowie Damen- und Herrenbekleidung erstreckt, fest etabliert. Das Stammhaus ist bereits seit 1908 im Besitz der Familie und trägt seit 2011 den Namen "Lang family". Hier findet man auf 400 Quadratmetern Babyausstattung, Baby- und Kinderbekleidung sowie Schultaschen. Nicht zu vergessen ist die Polsterei, die man bei "Lang family" findet. Raumausstattermeister Georg Lang polstert nach wie vor in seiner Werkstatt.

2000 erweiterte die Firma ihre Verkaufsfläche und eröffnete einen kleinen "s.Oliver-Shop" mit Damen und Herrenbekleidung in der Friedrichstraße. Bereits nach zwei Jahren war eine Vergrößerung der Ladenfläche unumgänglich und die Räumlichkeiten der ehemaligen Schmidt-Bank am Marktplatz boten sich geradezu an. Nach einer Umbaumaßnahme entstand der "TrendStore" auf 130 Quadratmetern. Seither ging es steil bergauf. 2005 entstand am Marktplatz 5 ein separates Lederwarengeschäft, da die Räumlichkeiten im Stammhaus nicht mehr ausreichten.

2009 mietete Georg Lang die Geschäftsräume der ehemaligen Volksbank an und auf nunmehr 170 Quadratmetern entstand das Fachgeschäft TSzwo. Bereits ein Jahr später investierte der Unternehmer wieder kräftig in der ehemaligen Raiffeisenbank am Marktplatz. Die Firma Lang nutze diese Gelegenheit, gleich neben dem Stammhaus, und eröffnete ein Sportfachgeschäft auf zwei Etagen mit 350 Quadratmetern. Darin fand ebenso die Lederwarenabteilung Platz. Erneut ein Jahr später wurde das Stammhaus mit einem Umbau attraktiver gestaltet und in "Lang family" umbenannt. 2012 stand eine weitere Renovierung am "TrendStore" an. 2014 entstand in den Räumen der Pfarrgasse 2, die zwischenzeitlich als kleine Verkaufsfläche und später als Lagerräume genutzt wurde, das Schlafhaus Lang.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.