Vohenstraußer verbringen mit der CSU herrliche Tage am Bodensee

Vohenstraußer verbringen mit der CSU herrliche Tage am Bodensee (dob) Bei wunderschönen und angenehmen Spätsommertemperaturen unternahm die Vohenstraußer CSU mit Mitgliedern und Freunden den Jahresausflug an den Bodensee. "CSU on Tour 2015", hieß es wieder mit Bürgermeister Andreas Wutzlhofer als Reiseleiter. Mit seiner Ehefrau Barbara bereitete er die Reise vor. Allerhöchstes Lob zollten die Teilnehmer dem 22-jährigen Fahrer Christian Wolf, Juniorchef des Busunternehmens in Eslarn. Erste Station war di
Lokales
Vohenstrauß
16.09.2015
17
0
Bei wunderschönen und angenehmen Spätsommertemperaturen unternahm die Vohenstraußer CSU mit Mitgliedern und Freunden den Jahresausflug an den Bodensee. "CSU on Tour 2015", hieß es wieder mit Bürgermeister Andreas Wutzlhofer als Reiseleiter. Mit seiner Ehefrau Barbara bereitete er die Reise vor. Allerhöchstes Lob zollten die Teilnehmer dem 22-jährigen Fahrer Christian Wolf, Juniorchef des Busunternehmens in Eslarn. Erste Station war die Erzabtei St. Ottilien der Missionsbenediktiner nahe Landsberg am Lech, wo Pater Augustinus die Schar empfing. Anschließend folgte eine Besichtigung der Feinbrennerei Prinz in Hörbranz. In Wasserburg ließen sich die Oberpfälzer ein Abendessen am Strand des Bodensees munden. Friedrichshafen, die Stadt der Zeppeline, stand am zweiten Tag auf dem Programm. Ein Schiff brachte die Vohenstraußer zur Insel Mainau. Kleine idyllische Gässchen und wunderschöne Plätze in Meersburg galt es am frühen Abend bei lauen Temperaturen zu entdecken. Hoch hinaus hieß es am Abschlusstag, als die Pfänderbahn die Gruppe auf die 1064 Meter hohe Erhebung über den Bodensee brachte. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.