Von EDV bis Thai-Massage

Im neuen Herbst-/Winter-Programmheft der Volkshochschule gibt es viel Neues zu entdecken. Geschäftsführerin Erika Grötsch stellte die 70-seitige Hochglanzbroschüre im Rathaus vor und gab den Startschuss für die Anmeldungen. Bild: dob
Lokales
Vohenstrauß
14.09.2015
6
0

"Da werde ich sicher den einen oder anderen Kurs belegen", versprach Stadtoberhaupt Andreas Wutzlhofer beim Anblick des neuen VHS-Programms, das einige Änderungen bereithält. Die Bandbreite des Angebots ist erneut sehr groß.

Die Menschen besinnen sich wieder auf alte Bräuche und entdecken das Räuchern, das unsere Vorfahren vielfach praktizierten, wieder neu. Die Volkshochschule bietet im neuen Herbst-/Wintersemester sogar einen Kurs dazu an.

225 Veranstaltungen

Geschäftsführerin Erika Grötsch, die Vorsitzenden, Altbürgermeister Josef Zilbauer und Stellvertreter Alfons Raab, sowie Kuratoriumsmitglied Wutzlhofer präsentierten das neue Programmheft mit 225 Veranstaltungen in den Bereichen Gesellschaft, Beruf, Sprachen, Gesundheit, Kultur, Junge VHS und Spezial in Wutzlhofers Amtszimmer. "Das Programm ist sehr umfangreich, vielfältig und abwechslungsreich", meinten die Vertreter.

"Das EDV-Angebot haben wir erneut aufrechterhalten, um den Grundstock am PC zu erlernen", informierte Grötsch. Tschechisch-Kurse machten den Hauptpart bei den Sprachen aus. Nach einer Pause könne nun auch wieder Französisch gelernt werden. Die neue Dozentin Annett Petzold wird den Teilnehmern Entspannungshelfer für den Alltag mit Elementen aus Körperarbeit, Meditation, Atem-und Wahrnehmungslehre sowie leichte Massagetechniken mit auf den Weg geben.

Juthamas Messer wird mit ihrem Ehemann Siegfried Messer im November die Thai-Massage näher bringen. Wie Eltern ihr Kind bei Legasthenie unterstützen können, erfahren sie im Januar von den Ergotherapeutinnen Stephanie Beierl und Birgit Prem. Sportler sollten sich von Physiotherapeutin Doris Bauer das richtige Tapen zeigen lassen. Mit den Dozentinnen Kerstin Kastner und Petra Pößl wird ein Yoga-Entspannungswochenende im Musikhotel Tonihof angeboten, das aber bereits ausgebucht ist. Im Frühjahr bietet die VHS das gleiche Wochenende aber noch einmal an.

Etwas zurückgefahren wurden die Kochkurse wegen fehlender Räume. Um diese künftig eventuell im Gemeindehaus Altenstadt anbieten zu können, ist Grötsch aber bereits in Verhandlungen mit der Altenstädter Frauenbundvorsitzenden Martha Bauer. Wer hingegen zu einem Wein-Entdecker werden will, ist bei Kerstin Schug richtig.

Kooperation mit LTO

Neu ist die Kooperation zwischen VHS und dem Landestheater Oberpfalz (LTO) mit Grundlagen des Theaterspiels oder Statusspielen auf der Bühne und im Leben. Auf dem Bocklweg können Interessierte am Samstag, 26. September, von 15 bis 16.30 Uhr die richtige Technik beim Nordic Walking lernen. Das Bogenschießen mit Alexander Görl wurde ebenfalls ins Programmheft aufgenommen.

Wer heuer seine stimmungsvollen Weihnachtskerzen oder eine individuelle Osterkerze selber basteln will, ist bei Anita Wüst gut aufgehoben. Daneben finden sich im Heft auch Busreisen und regionale Veranstaltungen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.vhs-vohenstrauss.de
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.