Vor dem Fasten gibt's noch ein paar Überraschungseier

Lokales
Vohenstrauß
14.02.2015
2
0
"Wos is heut für a Doch? Heit ist Knödeldoch", schallte es am Mittwochnachmittag durch das Rathaustreppenhaus, als eine lustige Schar von Don-Bosco-Kindergartenkindern Bürgermeister Andreas Wutzlhofer einen Besuch abstatteten. Die Gruppen "Natur- und Umwelt" und "Spiel und Spaß mit Musik" mit den Gruppenleiterinnen Julia Dobmayer und Sonja Völkl überraschten das Stadtoberhaupt mit dem altbekannten Volkslied der "Biermösl Blosn". Leonie, Nina, Bendikt, Mikayla, Anna und Emma beschenkten den Rathauschef mit der jeweiligen Spezialität zum gesungenen Tag. Dienstag ist Nudeltag, Mittwoch Strudeltag, Donnerstag Krauttag, Freitag Fasttag und Samstag Zahltag. Kaum war das Remmidemmi vorbei versicherte Wutzlhofer: "Jetzt ist Ü-Ei-Tag". Er hatte eine ganze Palette Überraschungseier gebunkert, die er an die kunterbunte Gästeschar verteilte. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.