Vor der Feuertaufe

Die 19 jungen Damen und die zwei Tänzer der Jugendgarde fiebern ihrem ersten Auftritt entgegen. Bild: fla
Lokales
Vohenstrauß
22.01.2015
186
0

Der Höhepunkt des Faschings rückt näher. Um so härter und disziplinierter bereiten sich die Akteure darauf vor. Die Jugendgarde bekommt den letzten Schliff, damit der Familienball am Sonntag eine wahre Augenweide wird.

"Auf die Reihen achten, große Armbewegungen, damit man sie auch in der letzten Reihe sieht, lächeln." Die Kommandos kommen klar und deutlich. Wer am frühen Abend die Stadthalle betritt, kann die die Mädchen und Jungs der Jugendgarde des Vohenstraußer Faschingsvereins beobachten, die den Anweisungen ihrer Trainerinnen folgen.

Seit Ende September bereitet sich die Gruppe auf ihre Auftritte vor. Bereits im Vorfeld haben sich die Übungsleiterinnen Tanja Pflaum, Anna Birkner, Christina Gruber, Theresa Rauh und die Verantwortliche für Kostüme, Heidi Sollfrank, einige Male getroffen, um Programm und Musik auszuwählen. "In diesem Fasching werden wir natürlich auch das Motto aufgreifen, wir spielen aber a bisserl mit Temperatur und Temperament", ist von der Trainerseite zu hören. Neben den Übungseinheiten kümmern sich die vier Ausbilderinnen auch um die Kostüme, die von Sollfrank organisiert werden, und nähen zum Beispiel Federboas und Pailletten an den einzelnen Teilen fest. "Wir versuchen, so viel wie möglich aus dem Fundus zu verwenden", erzählt Sollfrank. Diese Stücke müssen dann zum Teil noch passend umgearbeitet werden.

Erster großer Auftritt

Der erste große Auftritt steht am Sonntag, 25. Januar, bevor. Der Familienball ist praktisch eine kleine Inthronisation für die Jugendgarde. Mit Bambini-, Kinder- und Prinzengarde präsentiert sie ihr Programm.

Für die Besucher haben die Organisatoren des VFV heuer zum ersten Mal den "Boarisch Buam Xpress" engagiert. Das Duo aus Schwarzenbach sorgt durch eine exquisite Songauswahl dafür, dass sowohl auf als auch vor der Bühne mächtig die Post abgeht. Mit kleinen Gerichten, Kaffee und Kuchen dürfen sich die Gäste des Familiennachmittags außerdem verwöhnen lassen.

Im Vorverkauf (Internet) sind noch wenige Karten erhältlich. Aber keine Sorge - wer für Sonntag kein Billett mehr bekommen sollte, kann sofort Tickets für den 8. Februar ordern. An diesem Tag findet der zweite Familienball in dieser Saison statt. Und auch hier zeigen alle vier Garden ihr komplettes Programm. Informationen zu den weiteren Veranstaltungen des VFV findet man unter www.v-f-v.eu

In der Jugendgarde tanzen in dieser Saison Lisa-Marie Bayer, Lisa-Marie Eckl, Tanja Gallitzendörfer, Vanessa Keil, Theresa Köppl, Romina Landgraf, Annalena Rewitzer, Alina Schlögl, Antonia Schön, Laura Schuller, Janine Schwab, Sarah Schwab, Lena Sollfrank, Anja Spickenreuther, Marina Spickenreuther, Leonie Steger, Magdalena Steger, Christina Vitzthum und Jessica Wührl. Die Tänzer Alexander Bayer und Johannes Strunz komplettieren die Gruppe.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.