Fußball
Nur kurze gute Phase

Sport
Vohenstrauß
23.05.2016
30
0

SV Hahnbach: Wismet, Patrick Geilersdörfer, Meyer, Seifert, Rösch, Plach, Freisinger (46. Reichert), Hüttner (63. Hirschmann), Franz Geilersdörfer, Schuppe, Sascha Rösl (63. Patrick Rösl)

SpVgg Vohenstrauß: Kederer (82. Knorr), Gmeiner, Schieder, Zitzmann, Ertl, Pfab (87. Haberkorn), Neidhardt, Rewitzer, Müssig, Karl (82. Lehmann), Frank

Tore: 0:1 (24.) Fabian Ertl, 1:1 (64.) Patrick Rösl, 2:1 (73.) Viktor Schuppe, 3:1 (87.) Manuel Plach - SR: Martin Speckner (Runding) - Zuschauer: 100

Einen verdienten 3:1-Sieg erreichte der SV Hahnbach gegen die Gäste der SpVgg Vohenstrauß. Nach zögerlichem Spielbeginn kamen die Hahnbacher besser in die Partie. Nach einem Pass von Franz Geilersdörfer auf Viktor Schuppe, traf dieser nur das Außennetz. In der 16. Minute nahm Daniel Meyer nach einer Ecke den Ball an und jagte das Leder auf das Tor der Vohenstraußer. Doch ein Abwehrspieler klärte auf der Linie.

Überraschend vorgelegt


Von der SpVgg Vohenstrauß war bis dahin zwar nichts zu sehen, aber urplötzlich führte sie 1:0. Fabian Ertl hatte sich auf der rechten Seite energisch durchgesetzt und traf zur überraschenden Führung für die Gäste (24.). Danach hatten die Vohenstraußer ihre beste Phase. Marcel Pfab zielte knapp über das Hahnbacher Tor und kurz vor der Halbzeit konnte sich Keeper Jakob Wismet auszeichnen, als er einen Weitschuss von Stefan Gmeiner über die Latte lenkte.

Im zweiten Abschnitt sah es anders aus. Es spielten nur die Hahnbacher, die unbedingt den Ausgleich wollten. Nach einem Eckball köpfte Viktor Schuppe knapp über das Gehäuse. Es dauerte bis zur 64. Minute, als dem kurz vorher eingewechselten Patrick Rösl mit seinem ersten Ballkontakt der völlig verdiente 1:1-Ausgleich gelang.

Nicht mehr viel zu sehen


Der gleiche Spieler setzte sich wenig später über die linke Seite durch, seine Hereingabe verwertete Viktor Schuppe zur 2:1-Führung für die Gastgeber in der 73. Minute.

Von den Gästen aus Vohenstrauß kam nicht mehr viel und Manuel Plach erzielte per Kopfball nach einer Ecke von Christian Seifert den 3:1-Endstand.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg Vohenstrauß (87)Bezirksliga Nord (128)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.