Fußball
Vohenstrauß landet 3:0-Sieg

Sport
Vohenstrauß
17.05.2016
74
0

SpVgg Vohenstrauß: Kederer, Gmeiner, Dupal (54. Zitzmann), Kett, Ertl, Zeitler (71. Pfab), Neidhardt (85. Nößner), Rewitzer, Müssig, Karl, Frank

SV Schwarzhofen: Böhm, Ferstl, Hruby, Weiss, Zäch (81. Setilin), Gietl (71. Lennert), Weiß, Danner, Weigl, Gebhard, Gillitzer (59. Richthammer)

Tore: 1:0 (12.) Florian Kett, 2:0 (62.) Johannes Zeitler, 3:0 (70.) Nico Neidhardt - SR: Thomas Ehrnsperger - Zuschauer: 100

(mwr) Im letzten Heimspiel der Saison fuhr die SpVgg Vohenstrauß einen 3:0-Sieg gegen den SV Schwarzhofen ein. In der Anfangsphase nutzte der aufgerückte Kapitän Kett die erste Chance per Kopfball zur Führung. In der Folgezeit kamen die Gäste besser in die Partie und hatten deutliche Feldvorteile. SpVgg-Torwart Kederer zeichnete sich mit mehreren Paraden aus. Kurz vor der Halbzeit trafen die Gäste zudem nur den Querbalken. Auch nach dem Seitenwechsel drängte Schwarzhofen auf den Ausgleich. Mitte der zweiten Hälfte kämpfte sich die Truppe von Rainer Summerer, der nach fünf erfolgreichen Jahren zum letzten Mal in einem Heimspiel für die SpVgg Vohenstrauß an der Seitenlinie stand, wieder zurück in die Partie. Torjäger Zeitler tauchte frei vor dem Gäste-Torwart auf und traf zum 2:0 ins lange Eck. Zehn Minuten später schloss Neidhardt einen tollen Spielzug zum 3:0 ab.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.