21-jährige Nabburgerin bleibt unverletzt
Auto übersteuert

Vermischtes
Vohenstrauß
06.11.2016
535
0

Obertresenfeld. (dob) Keine Verletzungen, aber wirtschaftlichen Totalschaden ihres Volvos hat eine 21-jährige Nabburgerin zu beklagen. Sie war am Sonntag um 16.05 Uhr auf der Staatsstraße von Waldthurn in Richtung Altenstadt unterwegs, als sie kurz vor der Ortschaft Obertresenfeld in einer Rechtskurve bei leichtem Nieselregen auf das Bankett kam und ihr Fahrzeug übersteuerte. Mit einem Überschlag landete das Auto im Straßengraben und blieb dort total demoliert liegen.

An die Unfallstelle eilten der Helfer vor Ort (HvO) Josef Solfrank aus Vohenstrauß und ein BRK-Rettungsteam. Die Feuerwehren aus Waldthurn und Altenstadt sicherten die Unfallstelle ab. Die Polizeibeamten der Inspektion Vohenstrauß bezifferten den Totalschaden auf 4000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.