44 Jahre VFV - Musik aus vier Jahrzehnten
Jacky und Easy in ihrem Element

Viele Besucher haben den Weg in die Stadthalle gefunden und ausgelassen gefeiert.
Vermischtes
Vohenstrauß
04.10.2016
91
0

Dass es der Vohenstraußer Faschingsverein (VFV) versteht zu feiern, ist bekannt. Was aber am Samstagabend in der Stadthalle abgeht, übertrifft alle Erwartungen der Organisatoren.

Der VFV hatte erstmals zur "70er, 80er, 90er, 2000er-Party" eingeladen. Mit dieser Veranstaltung startete der Verein in seine Jubiläumssaison - 44 Jahre wollen schließlich gefeiert werden. 44 Jahre VFV, da lag es natürlich auch Nahe, mit Musik aus vier Jahrzehnten abzurocken.

Es strömten Hunderte Gäste aller Altersklassen in die Stadthalle und feierten gut gelaunt miteinander. Im großen Saal unterhielt DJ Easy aus Rothenstadt gekonnt mit Hits aus den 90ern und 2000ern. Es gab ein musikalisches "Wiederhören" mit vielen großen Künstlern und Bands dieser Zeit. Die Cocktail-Bar, die Michael Forster aufgebaut hatte, war durchgehend belagert. Auch am Ausschank und der Bar des VFV gab es fast kein Durchkommen. Eine große Mannschaft - unter anderem Gardemädchen und Tänzer - waren mit vollem Einsatz dabei, um die Wünsche der Gäste zu erfüllen.

Im Raum der ehemaligen Discothek war DJ Jacky in seinem Element. Als wären die vielen Jahre seit der Schließung des "Come in" nicht gewesen, bediente er die Plattenspieler wie in der guten alten Zeit. Die Besucher waren voll des Lobes. Wie früher durfte DJ Jacky einen Plattenwunsch nach dem anderen erfüllen. So kam es dann auch, dass nach vielen Disco-Fox-Runden, Neuer-Deutscher-Welle-Hits, Kuschel-Rock-Songs und Rock-Klassikern keiner so richtig gern nach Hause gehen wollte. Viele genossen auch den Vorteil, von einer "Area" in die andere zu wandern.

Etliche Gäste verließen erst weit nach Mitternacht die Stadthalle - mit großem Bedauern darüber, dass die Party zu Ende war. "So etwas könntet ihr ruhig öfter machen", bekamen die VFVler nicht nur von den älteren Besuchern zu hören. Dabei hatten die Veranstalter die passende Antwort: "Nächstes Jahr, gleiche Zeit und gleiche Stelle."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.