Anmeldung im Vohenstraußer Förderzentrum
Die erste Klasse in zwei Jahren

Vermischtes
Vohenstrauß
02.04.2016
8
0

Die Anmeldung für die Diagnose- und Förderklasse 1 am Sonderpädagogischen Förderzentrum in Vohenstrauß ist von Montag bis Donnerstag, 11. bis 14. April, von 8.30 bis 11 Uhr und nach Vereinbarung möglich.

Das Angebot richtet sich an Kinder im Vorschulalter, die in den Bereichen Sprache, Motorik, Lernen oder im sozialen Bereich Entwicklungsverzögerungen aufweisen, die eine Einschulung in die Grundschule erschweren.

Die Förderklassen soll Entwicklungsverzögerungen im Laufe von zwei Schuljahren abbauen, um den Kindern dann den Besuch der zweiten Klasse an der Grundschule zu ermöglichen. Der besondere Unterricht gibt dem Kind die Gelegenheit zu Spiel, Bewegung und Erholungsphasen, um es hinsichtlich der Dauer der Aufmerksamkeit nicht zu überfordern. Es können Kinder angemeldet werden, deren Wohnort im Sprengel der Volksschulen Eslarn, Floß, Flossenbürg, Georgenberg, Leuchtenberg, Luhe-Wildenau, Moosbach, Pleystein, Tännesberg, Vohenstrauß, Waidhaus und Waldthurn liegt.

Die Kinder fahren kostenlos mit dem Schulbus. Interessierte Eltern sind mit ihren Kindern zu einem Besuch der Förderklasse eingeladen. Auskünfte erteilt das Förderzentrum, Telefon 09651/917 883.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.