Ehre für Richard Ott
60 Jahre aktiver Tischtennisspieler

Richard Ott (Mitte) erhielt für 60 Jahre aktiven Sport die Ehrennadel des Bayerischen Tischtennisverbands. Die TV-Vorsitzenden Wolfgang Weber, Klaus Nigg und Dieter Mittelmeier sowie Abteilungsleiter Alfred Arnold (von links) gratulierten. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
08.06.2016
13
0
Im Auftrag des Bayerischen Tischtennisverbands überreichte TV-Vorsitzender Klaus Nigg in der Jahreshauptversammlung eine außergewöhnliche Ehrung an Tischtennisspieler Richard Ot t. Er begann 1955 im Alter von 9 Jahren mit dem Sport. Ein Jahr später spielte Ott in der Jugendmannschaft der DJK Weiden und wurde gleich Schüler-Stadtmeister in Weiden.

Von 1956 bis 1968 spielte er in den Jugend- und Herrenmannschaften der DJK Weiden. Zwischen 1969 und 1983 nahm Ott Platz eins der ersten Herrenmannschaft der TSG Mantel-Weiherhammer in der Bezirksliga ein. Seit seinem Wohnsitzwechsel nach Vohenstrauß 1983 ist er bis heute beim TV-Herrenteam aktiv. "Somit blickt Ott nun auf eine über 60 Jahre lange aktive Zeit als Tischtennisspieler zurück."

Zu diesem Jubiläum gratulierte Nigg im Namen des Bayerischen Tischtennisverbands und des Turnvereins. Der Vorsitzende überreichte dem Ausnahmetalent die "Leistungsnadel für 60 Jahre Leistungssport".
Weitere Beiträge zu den Themen: Tischtennis (316)Ausnahmesportler (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.