Einkehrtag der Frauen in Johannisthal
Recht auf Ruhe

Pater Dr. Jakob Seitz (im Hintergrund) aus Windberg sprach beim Einkehrtag des Bezirksverbands des Frauenbunds über das Thema Zeit. Bild: hfz
Vermischtes
Vohenstrauß
18.02.2016
33
0

Vohenstrauß/Johannisthal. "Wartet nicht auf die Zeit - denn die Zeit wartet nicht auf euch", lautete das Thema des Einkehrtages im Exerzitienhaus Johannisthal bei Windischeschenbach. An diesem Tag hatten sich Zweigvereine des Bezirksverbands Vohenstrauß des katholischen Frauenbunds eingefunden.

Als Referent konnte Pater Dr. Jakob Seitz aus Windberg gewonnen werden. Bezirksvorsitzende Martha Bauer erläuterte zu Beginn den Tagesablauf. Dem Thema Zeit wurden zunächst zwei Begriffe, die auf die griechische Mythologie zurückführen, zugrunde gelegt. Die Griechen hatten zwei Wörter für die Zeit. Zum einen den Gott Chronos, der den Ablauf der Zeit (Zeituhr) auch der Lebenszeit beziehungsweise einen längeren Zeitabschnitt versinnbildlicht. Und zum anderen den Gott Kairos, der den günstigsten Zeitpunkt, eine besondere Chance oder Gelegenheit darstellte.

Bei dem Vortrag von Pater Jakob ging es aber auch um das Erkennen und das Gespür für die unterschiedlichen Zeiten am Beispiel vom Rhythmus zwischen Arbeit und Ruhe. "Gott ist es wichtig, dass Menschen zur Ruhe kommen können, um Kraft für den Alltag zu schöpfen. Wir alle haben ein Recht auf Ruhephasen." Viele wollten jede Minute sinnvoll verbringen. Die Bibel lehre aber, "wir dürfen und sollen uns auch ausruhen".

Die Teilnehmer befassten sich mit den Weisheiten aus dem Buch "Kohelet". Im Zentrum stehe jedenfalls die Frage nach dem menschlichen Glück. In der letzten Arbeitseinheit wurde die Themen Leistungsdenken und Leistungsgesellschaft hinterfragt. Nach Meinung des Referenten müsse man den Mut haben, auch mal nichts zu tun: "In unserer leistungsorientierten Gesellschaft müssen wir Gelassenheit und Zuversicht erst wieder lernen." Mit einem Abschlussgottesdienst endete der Einkehrtag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Katholischer Frauenbund (107)Einkehrtag (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.