Erfolgreiche Gartenbörse des Elternbeirats
Diese Schnecken freuen Gartler

Viele Mühen und großen Aufwand steckten die Elternbeiräte der katholischen Kindertagesstätte Don Bosco, mit Vorsitzender Heidi Sollfrank, in einen Gartenbasar. Die Einnahmen von mehr als 1000 Euro kommen wieder den Kindern zugute. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
17.05.2016
72
0

Es gibt viele Pflanzen, die im eigenen Garten üppig wuchern und die man gerne anderen Gartenbesitzern anbietet. Daraus entstand die Idee für einen Gartenmarkt in Garage und Vorplatz des Prälat-Ascherl-Hauses. Über 1000 Euro verbuchte der Elternbeirat der Kindertagesstätte aus dieser Aktion auf dem Konto.

Beim "Frühjahrsputz im Garten" bleiben oft Stecklinge und Ableger übrig, die für diesen Zweck an den Elternbeirat gespendet wurden. Die Mitglieder um Vorsitzende Heidi Sollfrank bastelten außerdem Deko für die kleine grüne Oase am Haus oder für die Laube. Bunt bemalte Holzvögel reihten sich auf.

Mit Säge, Feile und Schleifpapier formten sie aus Ytong-Steinen Schnecken, Igeln oder Eulen. Gebundene Weidenkränze oder -herzen an Eisenstäben warteten genauso auf Abnehmer. Hobbygärtner wurden im Gemüse- und Pflanzenangebot fündig. Bodendecker, gelbe Kerzenblumen, Margeriten, Efeu oder Gemüsepflanzen wie Kürbis, Paprika, Melonen, Tomaten, Bärlauch und die verschiedensten Kohlsorten wanderten über die Verkaufstheken.

Vor allem die verschiedensten Kräuter fanden begeisterte Abnehmer. "Die Einnahmen aus dieser Verkaufsaktion kommen wieder den Kindern in der Einrichtung zugute", strahlte Sollfrank angesichts des enormen Erfolgs.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.