Ferienprogramm Vohenstrauß
Nach Streicheleinheiten für Kälber auf einen Berg aus Strohballen

Vermischtes
Vohenstrauß
03.09.2016
43
0

Obertresenfeld. Rund 40 Kinder erlebten am Donnerstagnachmittag auf dem großen landwirtschaftlichen Anwesen von Martin und Manfred Bäumler unterhaltsame und lehrreiche Stunden. Die Siedlergemeinschaft Vohenstrauß mit Kinder- und Jugendwart Jakob Stahl hatte im Ferienprogramm zum Besuch des Bauernhofs eingeladen. Der Rundgang führte die Buben und Mädchen zunächst in den Rinderstall, in dem sich die Tiere frei bewegen können. Dann zeigte Martin Bäumler den Ablauf des Melkens einer Kuh durch den Melkroboter. Über 200 Kühe und Kälber leben auf dem Hof. Die Kinder hätten die kleinen Kälber am liebsten unentwegt mit Streicheleinheiten versorgt, doch es gab natürlich noch andere Anziehungspunkte. Dazu gehörte die Rundfahrt in der Kabine des großen Traktors oder das Klettern auf einen Berg aus Strohballen. Für die Begleiter waren im Schatten Tische aufgestellt worden, die sich bestens als Kaffeetafel eigneten. Bild: bey

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.