Feuerwehr legt Leistungsabzeichen ab
Kaimlinger fit für den Einsatz

Vermischtes
Vohenstrauß
22.06.2016
13
0

Kaimling. Die Feuerwehrmänner hatten sich in den vergangenen vier Wochen jeweils zweimal zum Üben getroffen, um die Leistungsprüfung zu bestehen. Kommandant Johannes Eiberweiser zeigte sich nach gut einer dreiviertel Stunde Prüfungsdauer beim Badeweiher sichtlich stolz, denn Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer bestätigte den neun Teilnehmern ausgezeichnete Ergebnisse. Im Gasthaus "Zum Förster" versammelten sich alle Teilnehmer zu einer kleinen Feier, nachdem auch Bürgermeister Andreas Wutzlhofer die Männer für ihre Leistungen gelobt hatte. Rewitzer fungierte mit Kreisbrandmeister Martin Weig und den Michldorfer Kommandanten Harald Dirnberger als Schiedsrichter. Folgende Feuerwehrmänner nahmen ihre Abzeichen entgegen. Stufe 1 (Bronze) Manuel Schinzel; Stufe 2 (Silber) Markus Maier. Stufe 4 (Gold-Blau) durften sich Thomas Eiberweiser, Thomas Faltenbacher, Martin Köppl, Bernd Steger und Johannes Faltenbacher anheften. Stufe 5 (Gold-Grün) ging an Johannes Eiberweiser und die höchste Leistungsprüfungsstufe 6 mit Gold-Rot erhielt an Norbert Graf. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.