Geschenk mit Herz
Haus für Kinder Gottfried Sperl unterstützt „Humedica“

Vom Mantel und von der leuchtenden Laterne des heiligen Martin strahlt viel Liebe und Herz in die Welt aus. Für die Aktion von "Humedica" schickt das Haus für Kinder Gottfried Sperl Hilfspakete auf die Reise. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
09.11.2016
26
0

Mit Teilen beschäftigen sich die Mädchen und Buben aus dem Haus für Kinder Gottfried Sperl in den nächsten Wochen bei der Weihnachtspäckchenaktion "Geschenk mit Herz" der Hilfsorganisation "Humedica". Das Thema "Herzensbildung" begleite die Kinder bis Weihnachten. Martinsfest und Nikolaus sind ebenfalls eingebettet, berichteten Leiterin Sonja Grosser und deren Stellvertreterin Anke Mittelmeier.

Mit den Kindern wollen die Erzieherinnen in den fünf Gruppen jeweils zwei Pakete packen. Damit werden die Kleinen Teil einer großartigen Aktion und machen Tausende Altersgenossen in mehr als 15 Ländern glücklich. Natürlich kann sich jeder Interessent an der Aktion beteiligen.

Die Pakete können bis Montag, 21. November, um 11.45 Uhr (zu den Öffnungszeiten der Einrichtung von 7.30 bis 16 Uhr in der Krippe und im Kindergarten sowie von 9 bis 17 Uhr im Hort) abgegeben werden. Wer selbst keine Möglichkeit hat, ein Geschenk zu packen, kann die Aktion mit einer Spende von 12 Euro unterstützen.

___



Weitere Informationen:

www.geschenk-mit-herz.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.