Hedwig Knechtel feiert 85. Geburtstag
Keglerfeste in guter Erinnerung

Hedwig Knechtel ist eine bemerkenswerte Frau, die trotz aller Schicksalsschläge am Sonntag ihren 85. Geburtstag feierte. Tochter Herta Baier empfing die Gäste mit ihrer Tochter und zwei Enkeln im Aufenthaltsraum des Caritasheims.
Vermischtes
Vohenstrauß
07.07.2016
39
0
Als dritter Bürgermeister Johann Gollwitzer in den Aufenthaltsraum im zweiten Stock des Walter-Siegert-Caritasheims kam, strahlte Hedwig Knechtel über ihr ganzes Gesicht. Tags zuvor hatte die Seniorin ihren 85. Geburtstag mit ihren vier Kindern, neun Enkeln und den Urenkeln Marie , Maximilian , Felix, Samuel , Nico , Tamara und Natascha gefeiert. Einen Tag später waren die Gäste aus Stadt und Pfarrei an der Reihe.

Seit einem Schlaganfall sitzt Knechtel im Rollstuhl, doch ihren Lebensmut hat sie nicht verloren. "Bei Keglerfesten im 'Schloßwirt'-Garten haben wir immer kräftig gefeiert", erinnerte sich die Jubilarin. Sie wohnte im "Reger"-Eck und brauchte nur um die Gartenmauer zu dieser Veranstaltung laufen. "Getanzt und gesungen hat meine Mutter gerne", erzählte auch Tochter Herta Baier.

Am 3. Juli 1931 wurde die Jubilarin in Fiedlbühl als Hedwig Wolfram geboren. Lange war sie in Kößing beim "Dammerbauern" in Stellung. Am 25. Oktober 1952 heiratete sie Engelbert Nitsch aus Groß Ullersdorf/Tschechien. Drei Mädchen und ein Sohn vervollständigten das Familienglück. Stets verdiente Knechtel in den Betrieben Grundig, Hölzl und Seltmann für den Lebensunterhalt ihrer Familie dazu. Früher war sie auch im traditionsreichen Gasthaus "Zum Schwan" am Marktplatz beschäftigt.

Ihr Ehemann starb 1977 an Krebs. Am 8. Dezember 1978 heiratete Hedwig Knechtel ihren zweiten Ehemann Horst Knechtel aus Burgtreswitz, der nach schwerer Krankheit am 10. Oktober 2010 verstarb. Zum Geburtstag gratulierten auch Kaplan Sebastian Scherr und Pfarrgemeinderätin Erika Sollfrank .
Weitere Beiträge zu den Themen: 85. Geburtstag (85)Walter-Siegert-Caritasheim (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.