Jugendgarde des Faschingsvereins tritt fünf Mal auf
Nachwuchs kommt auf Leinwand

Die Jugendgarde des Vohenstraußer Faschingsvereins präsentiert ihr Programm beim Familienball am Sonntag, 24. Januar. Bild: fla
Vermischtes
Vohenstrauß
13.01.2016
255
0

Die Jugendgarde des Vohenstraußer Faschingsvereins (VFV) steht in den Startlöchern. Ihr erster großer Auftritt ist am Sonntag, 24. Januar, beim Familienball. Die 25 Jugendlichen - 23 Damen und 2 Herren - haben seit Wochen trainiert und möchten endlich zeigen, was sie mit ihren Trainerinnen Tanja Pflaum, Anna Birkner, Christina Gruber und Theresa Rauh erarbeitet haben.

Den Übungseinheiten gingen einige Treffen voraus, bei denen die Leiterinnen ein Programm erstellten, das natürlich zum Motto "Legenden der Leinwand" passen musste. Außerdem galt es, entsprechende Lieder auszusuchen. "Am Schwierigsten ist es, die Trainingstermine festzulegen", berichtet Pflaum. Viele Jugendliche hätten bereits einen Terminplan wie ein Manager. "Es fehlt immer wieder mal jemand. Wenn es nur einer ist, ist es nicht so tragisch. Kompliziert ist es, wenn zwei oder mehr fehlen." Dann gebe es Lücken, und man könne eventuell nicht weitermachen und müsse den Fehlenden später alles noch einmal erklären. "Das hält furchtbar auf."

Bei den Kostümen brachten alle Übungsleiterinnen ihre Vorstellungen mit ein. Unterstützung gab es dieses Jahr wieder von Heidi Sollfrank. Außerdem war die Faschingskoordinatorin des VFV, Aline Schneider, mit im Einsatz. Zum Programm gibt es nur einen Hinweis: Der Vereinsnachwuchs geht ins Kino - alles andere bleibt vorerst ein Geheimnis.

Ihrem ersten Auftritt fiebern Lisa-Marie Bayer, Lee-Ann Christoph, Lisa-Marie Eckl, Vanessa Keil, Theresa Köppl, Romina Landgraf, Lena Lindner, Michaela Pflaum, Annalena Putzer, Annalena Rewitzer, Celine Rewitzer, Alina Schlögl, Antonia Schön, Laura Schuller, Janine Schwab, Luisa und Sarah Schwab, Lena Sollfrank, Anja und Marina Spickenreuther, Magdalena Steger, Josefine Troll, Vivien Winkler und die beiden Tänzer Alexander Bayer und Nico Ziemer entgegen.

Wer die Jugendgarde beim Familienball erleben möchte, muss sich beeilen, denn es gibt nur noch Restkarten. Die Jugendlichen zeigen ihr Programm auch auf dem Lumpenball (30. Januar), beim Rosenmontagsball (8. Februar), zudem beim Kinderfasching in Vohenstrauß und Kehraus in Waldthurn am 9.Februar.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.