Jungg’sell’n-Club 1997
Neuer Vorsitzender

Vermischtes
Vohenstrauß
13.04.2016
36
0

Der Jungg'sell'n-Club 1997 wählte in der Jahreshauptversammlung im Gasthof "Drei Lilien" seine Führungsriege und verabschiedete fleißige Akteure mit Brotzeitkörben. Der langjährige Vorsitzende Frank Hilburger kandidierte nicht mehr. Neuer Chef ist Matthias Grosser.

Hilburger bleibt als Vize im Vorstand. Als weiterer Stellvertreter blieb Patrick Frischholz im Amt. Stefan Hilburger kümmert sich um die Kassengeschäfte. Carsten Schörner löst den bisherigen Schriftführer Manuel Hanauer ab. Beisitzer sind Philipp Ertl, Thomas Zitzmann, Patrick Steger, Alexander Zwack, Jürgen Hilburger und Martin Lang. Die Kassenprüfung übernimmt neu Manuel Hanauer von Stefan Scherm.

Zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier dankte den jungen Männern, die sich mit der Jungen Union um das Maibaumaufstellen kümmern. Heuer soll am 30. Mai am Marktplatz der Mai-Bote aufgerichtet und anschließend die Bevölkerung zu einem geselligen Beisammensein am Marktplatz eingeladen werden. Michael Müller und Harald Bäumler sind seit 15 Jahren im Club, Sascha Haberkorn, Philipp Ertl, Wolfgang Eiber sowie Silvio Spiller seit 20.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.