"Juthamas Thai-Massage" am Marktplatz in Vohenstrauß eröffnet - Wohlbefinden und erhöhte ...
Entspannung für Körper und Seele

Vermischtes
Vohenstrauß
10.07.2015
62
0
Die traditionelle thailändische Kunst der Massage kann man jetzt in Vohenstrauß genießen. In stilvoll eingerichteten Räumen am Marktplatz 41 hat die Thailänderin Juthamas Messer ihre "Thai-Massage" eröffnet. "Meine Massagen sind wie ein Kurzurlaub in Thailand", verspricht die charmante Wahl-Oberpfälzerin.

Seit zwei Jahren ist Juthamas mit dem Vohenstraußer Siegfried Messer verheiratet. Am Strand von Pattaya, einem international anerkannten Badeort im Landkreis Bang Lamung der Provinz Chon Buri im östlichen Teil Zentralthailands, hat sich das Paar kennen und lieben gelernt. Ihre Ausbildung hat die freundliche Thailänderin an anerkannten Instituten in ihrem Heimatland absolviert.

Zuerst war sie seit 2006, nachdem sie erfolgreich ihre Ausbildung absolviert hatte, im Angestelltenverhältnis, bevor sie 2009 ihr eigenes Geschäft in ihrer Heimat gründete. Juthamas ist zugleich ausgebildete Friseurin und Kosmetikerin.

Das Geschäft in ihrer Heimat betreibt mittlerweile Juthamas Schwester. Siegfried Messer heiratete seine Urlaubsliebe vor zwei Jahren gleich in Juthamas Heimatland, weil dies die bürokratischen Hürden enorm erleichterte. Juthamas traditionelle "Thai-Massage" ist eine Kombination von sanften Akupressuren sowie leichten Streck- und Dehnübungen zur Bearbeitung der Energielinien des Körpers. Diese Energielinien werden durch die Massage dahingehend beeinflusst, dass Verspannungen abgeschwächt und Kreislauf sowie Stoffwechsel im Körper angeregt werden. Die verstärkte Durchblutung von Bindegewebe und Muskulatur führt zu einem Wohlbefinden und erhöhter Vitalität.

Zusätzlich kann auch eine Kräuterstempel- oder eine Öl-Massage gebucht werden. In einen Stoffbeutel gewickelte Kräuter werden durch Dampf erhitzt und bei der Ganzkörpermassage angewendet, damit sich die Poren der Haut öffnen und die Kräuterwirkstoffe zu den Energiepunkten vordringen. Die Ölmassage wirkt unheimlich entspannend auf Muskeln und lindert Schmerzen bei Verhärtungen.

Mit einer Streich- und Drucktechnik stimuliert Juthamas die Blutzirkulation und reduziert die Flüssigkeitsansammlung im Bindegewebe. Zusätzlich bewirkt die Ölmassage einen pflegenden Aspekt. Bei der Fußreflexzonenmassage werden dagegen die Druckpunkte an der Fußsohle für die entsprechenden Organe aktiviert. Uraltes Heilwissen steckt auch in der Hot-Stone-Massage, die tief unter die Haut geht. "Bei mir werden sie liebevoll verwöhnt und dürfen sich geborgen fühlen. Hier werden sie wieder fit für den Alltag", verspricht Juthamas Messer.

Kunden können sich aus den verschiedenen Möglichkeiten der traditionellen Thai-Massage ihr ganz eigenes Wohlfühlpaket schnüren oder ein ganzes Spa-Paket wählen. Einfach Termin unter (09651) 9188163 vereinbaren und die angenehme Wirkung verschiedener thailändischer Massageanwendungen kennenlernen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.