Kinder schreiben für Kinder
Von der Idee zum Buch

Die Viertklässler lernten in der Buchhandlung viel Neues. Bild: hfz
Vermischtes
Vohenstrauß
13.05.2016
25
0

Bei einem Besuch in der Buchhandlung Rupprecht erklärte Frau Meindl der Klasse 4 GTK aus Vohenstrauß, wie ein Buch entsteht. Die Schülerinnen und Schüler spielten dabei die Hauptrollen.

Die Autorin Cecilia schreibt ein Buch und schickt es an den Verlag. Die Verlagschefs Max und Lena rechnen aus, wie viele Bücher hergestellt werden sollen und wie hoch die Materialkosten dafür sind.

Korbinian entscheidet


Der Lektor Korbinian entscheidet, ob das Buch die Leser interessiert und ob es produziert wird. Die Illustratoren Linda und Lena gestalten das Titelbild.

Die Schriftsetzer Antonia und Nico legen die Schriftart und Schriftgröße fest, fügen Bilder ein und gestalten die Seiten übersichtlich. Das Buch kann nun gedruckt und ausgeliefert werden. Der Chef vom Auslie-ferungslager, Ben, holt die Bücher vom Verlag ab und liefert sie an die Buchhändler aus. Wenn das Buch 10 Euro kostet, verdient Autorin Cecilia an ihrem Buch ungefähr 50 Cent. Der Rest wird zwischen Verlag und Buchhändler aufgeteilt. Die Bücher kosten übrigens überall gleich viel: egal ob in Vohenstrauß oder Berlin.

Klasse 4 GTK der Grundschule Vohenstrauß
Weitere Beiträge zu den Themen: Zeitung macht Schule (749)Kinderseite (7289)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.