Kindercamp der Krieger- und Soldatenkameradschaft Böhmischbruck
Mädchen und Buben heizen ein

Die Kinder mussten beim Camp der Krieger- und Soldatenkameradschaft Böhmischbruck selber dafür sorgen, dass das Feuer nicht ausging. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
08.08.2016
32
0

Böhmischbruck. Da war was geboten: Vor dem abenteuerlichen Erlebnis stand bei den 22 Teilnehmern des Kindercamps erst einmal eine mehrstündige, schweißtreibende Wanderung an. Die Krieger- und Soldatenkameradschaft forderte die Buben und Mädchen beim Ferienprogramm bei einer fünf Kilometer langen Wanderung durch Wald und Flur zum Badeweiher bei Etzgersrieth richtig heraus.

Dort bauten die Helfer um Organisatorin Manuela Reil eine Biwak-Oase mit einem riesigen Mannschaftszelt auf. Inmitten eines Waldgebiets erstreckt sich die neu hergerichtete naturbelassene Dorfweiher-Badeanlage, die normalerweise zum Sprung ins Wasser einlädt. Allerdings waren an diesem Tag die Temperaturen zu kühl. Sie waren eher für das Lagerfeuer geeignet.

Für die Kinder war dies kein Problem. Sie legten einen Holzscheit auf den anderen. Schnell wurden die Schlafplätze ausgekundschaftet, bevor sich die Abenteuerer zu einem Angelwettbewerb mit dem Schlauchboot aufmachten. Auf einer Waldhindernisbahn mit sechs Stationen legten sich die Teilnehmer richtig ins Zeug.

Zielgenauigkeit forderte dagegen Richard Reger als Zimmermeister beim Nagelschlagen. Kurzweil versprach das Wörterrätsel. Rund um die Feuerstelle blieb beim Würstchengrillen kein Platz unbesetzt. In gemütlicher Runde griff Reger zu seiner Gitarre. Gruselgeschichten durften zur Freude der Kinder nicht fehlen, bevor sich alle zu einer spannenden Nachtwanderung durch das Waldgebiet aufmachten.

Für die Teilnehmer verging die Nacht viel zu schnell. Die Organisatoren hatten sich dazu eine Menge einfallen lassen und keine Mühen gescheut, den Kindern ein unvergessenes Erlebnis zu bereiten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.