Kinderfasching in der Stadthalle
Vergnügter Ausklang der närrischen Saison

Vermischtes
Vohenstrauß
09.02.2016
5
0

Waldthurns Bürgermeister Josef Beimler wachte am Dienstag als Bud Spencer über das närrische Treiben in der Stadthalle. Mit überdimensionalen Fotos von "Legenden der Leinwand" hatte der Faschingsverein die erfolgreiche Saison an den Wänden des großen Saals bereichert. Der restlos ausverkaufte Kinderfasching krönte das 43. Vereinsjahr und bescherte den vielen Familien einen vergnügten Ausklang. Die Kinder- und Bambinigarde glänzte letztmals mit einem Auftritt, ebenso die Jugendgarde. Das Kinderprinzenpaar Jana und Max stand mit Vereins-DJ Matze im Zentrum des Programms. Als gute Idee erwies sich der Pommes-Verkauf am Kücheneingang. Da standen nicht nur die Jüngsten Schlange. Am Ende wechselte der Tross um die Jugendgarde zum Kehraus nach Waldthurn.

Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderfasching (78)Josef Beimler (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.