Leserbrief zur Afrika-Reise der Bundeskanzlerin
Tragödie Afrikas

Vermischtes
Vohenstrauß
18.10.2016
33
0
Natürlich kann Merkel nicht ganz Afrika besuchen. Aber glaubt sie wirklich, durch den Blitzbesuch in einigen Staaten die afrikanische Tragödie zu beeinflussen? Das postkoloniale Afrika ist, bis auf wenige Ausnahmen, ein Opfer seiner Potentaten, die in einer Mischung aus archaischen Stammesbewusstsein und Aberglauben in Verbindung mit einem von den Kolonialmächten erlernten Machterhalt, ihre Völker regieren. Davon werden sie nicht abrücken.

Alfred Kick, 92648 Vohenstrauß
Weitere Beiträge zu den Themen: Leserbrief (20)Leserbriefe (395)Leser (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.