Martinimarkt im Walter-Siegert-Caritasheim
Der Tisch ist gedeckt

Vermischtes
Vohenstrauß
12.11.2016
28
0

Wünsche können am Sonntag, 13. November, von 11 bis 17 Uhr im Walter-Siegert-Caritasheim in Erfüllung gehen. Dann öffnen sich die Türen für die Gäste und die Senioren sind Gastgeber beim Martinimarkt. Die Bediensteten haben sich mit den Bewohnern viele Gedanken über die Verkaufsangebote gemacht und einen reichen Gabentisch gedeckt. Adventsgestecke und weihnachtliche Dekorationen sind nur ein kleiner Teil davon. Es gibt auch Liköre, Marmeladen oder Kuchen im Glas. Außergewöhnlich präsentieren sich die Dekorationen wie Sterne und Vasen aus Beton und Holz. Jede Mengen Kerzen sind vorrätig. Fleißig waren auch die Mitarbeiter, die mit Nähmaschinen und Nadeln umgehen können. Sie fertigten Decken und Tischsets. Wer sich auf dem Markt umgesehen hat, kann sich anschließend bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen im Saal setzen und die Geselligkeit genießen. Kuchenpakete können auch mit nach Hause genommen werden, versprechen Heimleiterin Rita Gilch (links) und Pflegedienstleisterin Karin Witt. Bild: dob

Weitere Beiträge zu den Themen: Walter-Siegert-Caritasheim (12)Martinimarkt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.