Mittelschule lädt Eltern und Schüler ein
Informationen zum Ganztagsbetrieb

Vermischtes
Vohenstrauß
24.02.2016
12
0

Bereits seit dem Schuljahr 2008/09 ist die Ganztagsschule eine feste Einrichtung an der Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule und erfreut sich steigender Beliebtheit. Deshalb sind alle Eltern und Schüler zu einem Informationsabend am Montag, 29. Februar, um 19 Uhr in die Mensa eingeladen. Erfahrene Lehrer, die im Ganztagesbetrieb unterrichten, berichten von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung.

Aktuell sind an der Mittelschule Vohenstrauß sechs Ganztagsklassen (GTK) - eine 5. Klasse, eine 6. Klasse, zwei 7. Klassen, eine 8. Klasse und eine 9. Klasse - eingerichtet. Für das kommende Schuljahr 2016/17 wird seitens der Schulleitung fest mit einer neuen 5. GTK geplant.

Der Besuch einer Ganztagsklasse bedeutet, dass ein durchgehender Aufenthalt an mindestens vier Wochentagen von täglich mehr als sieben Zeitstunden für die Schüler verpflichtend ist. Dabei ist der Pflichtunterricht auf Vormittag und Nachmittag verteilt. Am Freitag endet der Unterricht auch für die Ganztagsschüler um 12.55 Uhr.

Zusätzliche Angebote


In einer gebundenen Ganztagsklasse gibt es zusätzliche unterrichtliche Angebote und Fördermaßnahmen: mehr Unterrichtsstunden in den Kernfächern, mehr Lernzeit für Schüler mit hohen Lerndefiziten, Wochenplan- und Projektarbeit, Projekte zur Sucht- und Gewaltprävention, Freizeitgestaltung und Berufsorientierung.

Eine Ganztagsklasse wird in der Regel von einem Lehrertandem geleitet. Die Ganztagsschule stellt ein freiwilliges Angebot dar. Über die Aufnahme der Schüler, deren Eltern diese beantragen, entscheidet die Schulleitung. Die Anmeldung muss verbindlich für ein ganzes Schuljahr erfolgen. Zum Konzept des gebundenen Ganztagszuges an der Pfalzgraf-Friedrich-Mittelschule gehört auch das verpflichtende gemeinsame Mittagessen in der Mensa. Die Eltern tragen grundsätzlich nur die Kosten für das Essen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.