OWV-Vereinsheim: Isolde Scholz seit 20 Jahren Wirtin
Fleißige Bienen

Ohne die Helfer im Vereinsheim "Alte Apotheke" wäre der OWV nie so erfolgreich. Carina Scholz, André Schröter, Isolde Scholz, Evi Sambauer, Marianne Wittmann und Katja Bantelmann-Eger (von links) gehören zum festen Helferstamm. Isolde Scholz arbeitet seit 20 Jahren für den OWV. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
18.05.2017
87
0

Dankesworte allein könnten nicht für die Unterstützung ausreichen, die der OWV von Marianne Wittmann, André und Katrin Schröter, Evi Sambauer, Katja Bantelmann-Eger, Christine Strigl, Martin Bauer sowie von Isolde und Carina Scholz im Vereinsheim "Alte Apotheke" erhält, lobte Vorsitzender Erwin Scholz in der Jahreshauptversammlung. In der urigen Wirtsstube würde der Ansturm Woche für Woche ohne dieses tatkräftige Team nie bewältigt werden können.

Sie seien die festen Stützen des erfolgreichen OWV-Zweigvereins. Als kleine Anerkennung hatte der Vorsitzende kleine Präsente mitgebracht die er allen "fleißigen Bienen" überreichte, verbunden mit der Bitte weiterhin tatkräftig zum OWV zu stehen.

Besonders verwies er auf Isolde Scholz, die seit 20 Jahren ehrenamtlich für den Waldverein arbeitet. Sie war bereits im Vereinsheim "Krapfenbauer" in der Pfarrgasse die "Vereinswirtin". Woche für Woche übernimmt sie mit den anderen Helfern die Bewirtung der Gäste und kümmert sich um deren kulinarischen Wünsche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.