Realschüler werfen sich für den Abschlussball in Schale

Vermischtes
Vohenstrauß
18.07.2016
423
0

Im Walzerschritt haben sich die Realschulabschlussschüler ihren Eltern schon präsentiert. In wenigen Tagen werden sie ihre Bildungsstätte verlassen. "Das wird heute ein heißer und langer Abend, denn die jungen Leute sind mega gut drauf", freute sich Tanzlehrerin Claudia Höllriegl (vorne, Mitte), als die mehr als 50 Paare an ihr vorbeischritten. Ob im kleinen Schwarzen, im bodenlangen türkisfarbenen Abendkleid oder im eleganten Anzug: Für den Abschlussball in der Stadthalle hatte sich der Nachwuchs mächtig in Schale geworfen. Im festlichen Ambiente zeigten die Tanzpaare zur Musik der "Richard Wagner Live Combo" die richtigen Schrittfolgen zu den Tänzen, die sie in sechs mal drei Stunden vom Slide oder Jive bis zum lateinamerikanischen Cha-Cha-Cha unter anderem von Vortänzer Thomas Pielarek erlernten. Fehlerfrei war die Polonaise mit der die Tänzer den Abend eröffneten. Stolz verfolgten Eltern und Lehrer den Auftritt. Schülersprecher Jonas Kick und Chiara Kraus feierten ausgerechnet an diesem Abend 17. Geburtstag und durften natürlich ganz offiziell Gratulationen am laufenden Band entgegennehmen. Später schwangen die einen locker souverän mit ihren wechselnden Tanzpartnern über die Tanzfläche, wieder andere kamen doch angesichts der komplizierten Schrittkombinationen ein wenig ins Schwitzen. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.