Sturm beschert Feuerwehr arbeitsreichen Montagabend
Bäume auf der Fahrbahn

Vermischtes
Vohenstrauß
09.02.2016
5
0

Der Sturm am Montagabend ließ nicht nur Windräder, sondern auch Polizei und Feuerwehr rotieren. "Zwischen 18 und 22 Uhr rückten die Feuerwehren zehnmal aus", informierte Gerald Wölfl von der Integrierten Rettungsleitstelle Weiden.

Hauptsächlich waren die Helfer im Landkreis-Osten wegen umgestürzter Bäume unterwegs: auf der B 22 bei Großenschwend und Böhmischbruck, auf der Staatsstraße 2160 bei Moosbach, Lerau und Etzgersrieth sowie bei Altenstadt und Neunkirchen. Die Kollegen in Vohenstrauß hatten ebenfalls mit Bäumen zu kämpfen. Vier versperrten die B 22 zwischen Tännesberg und Oberschwand sowie in Richtung Oberviechtach. Einer blockierte die Straße zwischen Vohenstrauß und Böhmischbruck.

"Zum Glück entstand nur leichter Sachschaden, als eine Frau auf der B 22 gegen einen Baumstamm fuhr", informierte Albert Höfner von der Polizei in Vohenstrauß. Bei der Feuerwehr in Weiden und der Neustädter Polizei verlief der Abend ruhig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2682)Feuerwehr (1111)Baum (44)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.