Über 400 Fans verfolgen Halbfinal-Aus der Deutschen in der Stadthalle
Aus, Schluss, vorbei

Vermischtes
Vohenstrauß
09.07.2016
68
0

"Es hätte so schön sein können, und es wäre wieder ein Sommermärchen geworden." Darüber waren sich die mehr als 400 Fußballanhänger in der Stadthalle einig, die sie zur mächtigen Fan-Zone beim Spiel Deutschland gegen Frankreich erklärten. Viele junge Leute kamen in den Deutschlandfarben geschminkt und mit Trikots gekleidet. Die Stimmung war bestens. Doch es sollte an diesem Abend anders kommen. Nach dem Elfmeter für Frankreich zum Ende der ersten Halbzeit waren sich die Besucher noch siegessicher. "Unsere Jungs schaffen das." 45 Minuten später: Schluss, aus der Traum, vorbei. "Trotzdem hat unsere Mannschaft gut gespielt", hielten die Fans zu ihrem Nationalteam. Richtig traurig war an diesem Abend aber niemand. "Frankreich hat es auch einmal verdient", war zu hören. Spielvereinigung und Faschingsverein ermöglichten dieses Gemeinschaftserlebnis. Bild: dob

Weitere Beiträge zu den Themen: Vohenstrauß (37)EM2016 (336)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.