Vereine freuen sich über 7600 Euro von der Sparkasse

Vermischtes
Vohenstrauß
28.05.2016
18
0

24 Spendenempfänger waren am 24. Mai in der Sparkasse. 7600 Euro wurden unter die Leute gebracht. "Immer dann, wenn es um Geld geht, kommt die Sparkasse ins Gespräch", sagte Vorstandsvorsitzender Josef Pflaum. Zum ersten Mal wurde auch das Projekt Simultankirchenradweg berücksichtigt. Die Trasse sei ein Symbol der Gemeinsamkeiten beider Kirchen. "Lassen Sie uns diese Gemeinsamkeit weiterleben und bringen Sie sich weiter engagiert in den Vereinen und Organisationen ein", wünschte Pflaum. Es sei eine Freude und es gehe einem das Herz auf, wenn man auf so eine große Vereinsgemeinschaft zurückgreifen könne, meinte stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender und Bürgermeister Andreas Wutzlhofer auch im Hinblick auf den Bauernmarkt. Daran hatten sich über 40 Vereine beteiligt. "Ich weiß, ich kann auf euch zählen." Die Spende sei ein kleiner Dank. Mit Sparkassenangestellter Maria Franz verteilte stellvertretende Filialdirektorin Monika Höllerer das Geld an folgende Vereine: MS-Gruppe, evangelischer Kirchenchor, Schützengesellschaft Vohenstrauß, Schützenverein Oberlind, SpVgg Vohenstrauß, SV Waldau, Vogelfreunde und -schützer, Katholische Jugend, die Feuerwehren aus Böhmischbruck, Altenstadt, Oberlind, Waldau, Vohenstrauß und Leuchtenberg, der TV mit den Abteilungen Turnen, Karate und Triathlon, Krieger- und Soldatenkameradschaft Böhmischbruck, Kleintierzuchtverein Vohenstrauß, BRK Wasserwacht, Männerverein Altenstadt, Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz, Musikinitiative Vohenstrauß und Oberpfälzer Waldverein. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.