Viel Spaß mit den Olchis
Liebreizende Geschöpfe nehmen die Kinder bei der Vorlesestunde in der städtischen Bücherei gefangen.

Neugierig blickten die Kinder Büchereileiterin Monika Roth beim Vorlesenachmittag im Ferienprogramm über die Schulter. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
09.09.2016
13
0

(dob) Marina Dobmeier, Marie Munzert, Chiara Klotz, Leo Scheinkönig, Stewart Reiswich, Lena Putzer, Lea Mädl und Benjamin Zeller blieben am Dienstag fast in familiärer Runde mit Büchereileiterin Monika Roth unter sich. "Lustige Geschichten", hatte Roth den einstündigen Feriennachmittag im Rathaus betitelt, bei der die Kinder "Von kleinen starken Tieren" mit Claudia Ondracek auf eine wunderbare Reise "Auf nach Afrika" mitgenommen wurden, bei der sie viel Spaß hatten.

Eine weitere Geschichte handelte von besonders liebreizenden Geschöpfen, den Olchis. Sie leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, verströmen entsprechenden Geruch und sind immer von Fliegenschwärmen umgeben. Autor Erhard Dietl, der in Regensburg geboren ist, ließ sich diese Geschichten "Die Olchis sind da" einfallen, die den Mädchen und Buben viel Ideenreichtum vermittelte. Viel zu schnell war die Vorlesezeit für die Kinder vorbei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Städtische Bücherei (1)Monika Roth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.