Vier erlebnisreiche Tage
Vohenstraußer Ministranten erkunden Südtirol

Vermischtes
Vohenstrauß
13.09.2016
60
0

(dob) 55 Ministranten erlebten mit Dekan Alexander Hösl, Kaplan Ulrich Eigendorf, Gemeindereferentin Christine Hecht und Werner Hanauer vier erlebnisreiche und gemeinschaftliche Tage in Südtirol. Im Jugendhaus Meransen bezogen die Oberpfälzer Quartier. Bei der Anreise lernten die Jugendlichen Brixen genauer kennen. Sie erkundeten die Bischofsstadt und deren Sehenswürdigkeiten in Eigenregie mit Fragebögen und hatten dabei viel Spaß. Die Siegergruppe erhielt von Dekan Hösl einen Preis und durfte sich zu einer Fahrt zum Brunnerhof in Meransen aufmachen. Am nächsten Tag ging es ins Gardaland nach Castelnuovo in der Nähe von Peschierea. Im Erlebnispark waren schwindelerregenden Fahrgeschäften und verschiedenen Attraktionen angesagt. Am dritten Tag führte eine Bergwandertour bei herrlichem Spätsommerwetter von Meransen zur Pranter Stadelhütte. Dort erlebten die Jugendlichen mit den Begleitern eine wunderbare und unberührte Natur. Die Heimfahrt nutzte die Gruppe noch für einen Aufenthalt in Innsbruck. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.