Vohenstraußer Kinder führen Gottesdienstbesucher zur Krippe
Alle Menschen bei Jesus willkommen

Vom Kind in der Krippe strahlt eine unheimliche Faszination auf die Menschen aus. In der katholischen Stadtpfarrkirche nahmen die kleinen Darsteller die Menschen an die Hand und führten sie hin zur Krippe. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
29.12.2015
38
0

Auf dem Weg zur Krippe soll niemand zurückgelassen werden - egal ob arm oder reich, berühmt oder unberühmt, beliebt oder unbeliebt. Das war die Botschaft des Krippenspiels in der Stadtpfarrkirche an Heiligabend. Hirten, Könige, Kinder, ein reicher Mann und ein Obdachloser erfahren in zwei unterschiedlichen Gruppierungen von der Botschaft der Engel: der Geburt Jesu.

Kein Unterschied


Die Bessergestellten glauben, dass nur sie eines Königs würdig sind, und die Armen dachten, dass der König genau für sie da ist, die sonst keiner will. Durch diese Verblendung verlieren sie auf der Reise zum Stall nach Bethlehem den Stern aus dem Blick. Erst als sie sich in einer Gruppe vereinen und weiterziehen, finden sie den Geburtsort und verstehen plötzlich, dass Jesus keinen Unterschied zwischen den Menschen macht und wirklich alle Menschen bei ihm willkommen sind.

"Vor allem habe ich begriffen, dass nicht Menschen darüber entscheiden, wer zu Jesus kommen darf", flüsterte ein König dem anderen zu. Der hatte sich ganz schön darüber erschreckt, wie schnell man den Stern aus dem Blick verliert, wenn man Menschen ausgrenzt. Erst als einer den anderen in der Gruppe mit seinen Fehlern und Schwächen annimmt, kamen sie ans Ziel. "Deshalb kommen wir jedes Jahr wieder und feiern mit allen Menschen Weihnachten, damit niemand den Weihnachtsstern aus dem Blick verliert", erklärten die Schauspieler.

Darsteller waren Magdalena Prößl, Anna Uebelacker (Engel), Vincent Poschenrieder, Marie Tölzer, Annalena Kraus, Max Kellner und Paul Munzert (Hirten), Jana Tölzer, Walbrunn Lea und Julia Landgraf (Könige), Paul Tölzer, Ferdinand Poschenrieder und Maximilian Sollfrank (Kinder), Sebastian Weidl (Mann), Fiona Müllner (Obdachloser) sowie Leni Munzert (Maria) und Jonas Lindner (Josef). Die Leitung hatten Sonja Münchmeier und Ann-Katrin Kleierl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Krippenspiel (55)Stadtpfarrkirche Vohenstrauß (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.