Vorlesewettbewerb an der Mittelschule
Jonas Pröll hängt__die Mädchen ab

Mit "5 Freunde auf dem Leuchtturm" von Enid Blyton sicherte sich Jonas Pröll aus Moosbach (rechts) den Sieg im Vorlesewettbewerb. Er wird die Mittelschule im Frühjahr beim Kreisentscheid vertreten. Schon vorab waren alle Sechtsklässler als beste Leser in ihrer Klasse gekürt worden. Bild: dob
Vermischtes
Vohenstrauß
15.12.2015
52
0
Ein Buch ist nur so spannend, wie es sein Vorleser gestaltet. Zudem ist sicher: Wer liest, hat mehr vom Leben. Sechs Sechstklässler, fünf Mädchen und ein Bub, waren in der Mittelschule zum Vorlesewettbewerb angetreten. Mit Enid Blytons "5 Freunde auf dem Leuchtturm" ließ Jonas Pröll aus Moosbach die Teilnehmerinnen hinter sich und startete als Sieger durch.

Er wird die Mittelschule im Frühjahr beim Kreisentscheid vertreten. Fast ungläubig verfolgte Pröll die Siegerehrung, die Rektor Alfons Raab vom sechsten Platz her aufrollte und so die Spannung bis zum Schluss hoch hielt. Mit einem Pizzagutschein, einem Buch nach Wahl und einer Urkunde kürte er die drei besten Leser.

Den zweiten Platz sicherte sich Kimberly McGibbon aus Vohenstrauß mit "Geheimaktion für Besi". Dritte wurde Sandra Zitzmann aus Unterlind, die sich für Ottfried Preußler und "Das kleine Gespenst" entschieden hatte. Dahinter reihten sich Leonie Forster aus Eslarn, Corinna Beierl aus Vohenstrauß und Annalena Ach aus Moosbach ein, die sich ebenfalls ein Buch aussuchen durften.

In zwei Durchgängen bewiesen die Klassensieger ihre Vorlesekunst. Aussprache und Flexibilität, Ausdruck und Selbstsicherheit waren beim Fremdtext "Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft" gefordert. Die Lesebeauftragte der Mittelschule, Veronika Müller , verteilte in der Jury mit Förderlehrerin a. D. Hildegard Senft und Elternbeiratsvorsitzender Anja Schaller die Punkte, aus denen sich schließlich der Gewinner herauskristallisierte. Raab zählte den Leseratten einige gute Gründe auf, die für das Lesen sprechen, statt sich mit der Spiele-Konsole oder dem PC zu beschäftigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: lesen (30)Bücher (33)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.