Weinabend im Walter-Siegert-Caritasheim
Senioren lassen sich edle Tropfen schmecken

Vermischtes
Vohenstrauß
19.09.2016
25
0

(dob) Beim Weinfest im Walter-Siegert-Caritasheim blitzte manchmal südländische Atmosphäre auf, denn beinahe hätten die edlen Tropfen noch im Garten ausgeschenkt werden können. Heimleiterin Rita Gilch und Küchenchefin Johanna Bodensteiner verwöhnten die Bewohner und Gäste, die sich um die Tische im blauen Saal versammelt hatten, mit halbtrockenem Pino Grigio, Nahe-Schoppen oder Bergwihler Spätlese. Daneben gab es Dornfelder, spanischen Temperanillo und Merlot aus Venetien. Herrlich mundeten dazu die Pizzabällchen und anderen Köstlichkeiten aus der Küche. Der eine oder andere Bewohner gönnte sich auch ein zweites Gläschen Rebensaft. Rudolf Hilburger lieferte mit seiner Zither die passende Schrammlmusik zum Wein. Bild: dob

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.