Welttag des Buches: Gutschein-Aktion lockt Schüler
Kluge Kampagne

Vermischtes
Vohenstrauß
08.04.2016
14
0

Am 23. April ist es wieder so weit: Deutschlandweit feiern Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte den Unesco-Welttag des Buches. Rund um diesen Tag erhalten über 800 000 Schüler das Welttagsbuch "Ich schenk dir eine Geschichte". Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der vierten und fünften Klassen die Freude am Lesen vermittelt werden.

In Vohenstrauß startete die Aktion in dieser Woche. Zu den ersten Klassen, die der Buchhandlung Rupprecht einen Besuch abstattete, zählte die 5 a der Realschule mit ihrer Deutschlehrerin Doris Thammer. Die Kinder erfuhren von Buchhändlerin Melissa Meindl alle wichtigen Infos rund ums Lesen. Was macht ein Buchhändler? Was ist der Unterschied zwischen einer Bücherei und einer Buchhandlung? Was braucht man alles für ein Buch?

Meindl stellte den interessierten Buben und Mädchen einige aktuelle Kinderbücher wie "Gregs Tagebuch", "Alea Aquarius" oder "Nicht drücken" vor. Im Laden stehen - in verschiedene Themengebiete aufgeteilt - etwa 20 000 Bücher, die auf lesehungrige Käufer warten. Von den jährlich bis zu 90 000 Neuerscheinungen in Deutschland lande natürlich nur ein kleiner Bruchteil in den Buchläden. Bei einem Rundgang durften sich die Schüler die Exemplare, für die sie sich interessieren, näher begutachten. Der eine oder die andere werden nach diesem Besuch nun vielleicht wieder öfter ein Buch zur Hand nehmen und nach Herzenslust darin schmökern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.