Mittelständischer Wirtschaftskreis Vohenstrauß
Angebot aufwerten

Jürgen Fuß und Ernst Bartl (vorne, von links) stehen wieder an der Spitze des MWV. Neu ist Tobias Zeller (vorne, rechts) als Kassenchef. Erstmals ist mit Monika Höllerer auch eine Frau im Vorstand. Bild: dob
Wirtschaft
Vohenstrauß
03.03.2016
135
0

Die Mitglieder des Mittelständischen Wirtschaftskreises hatten sich im Nebenzimmer des Gasthofs "Drei Lilien" zur Versammlung getroffen und beraten, welche Aktionen heuer wieder gestartet werden sollen. Außerdem standen Neuwahlen an.

In den kommenden drei Jahren laufen die Fäden erneut beim bisherigen Vorsitzenden Jürgen Fuß und dessen Stellvertreter Ernst Bartl zusammen. Eine Veränderung gab es bei den Finanzen. Anton Zilbauer gab die Hauptverantwortung an Tobias Zeller ab und rückte als zweiter Kassier etwas in den Hintergrund.

Beisitzer sind Georg Lang, Gerhard Stahl, Peter Grießl, Monika Höllerer und Neumitglied Siegfried Messer. Erstmals wurde mit Monika Höllerer auch eine Frau in den Vorstand gewählt. "Damit die Frauenquote berücksichtigt wird", meinte der Vorsitzende.

Als kooptiertes Mitglied ist Bürgermeister Andreas Wutzlhofer dabei. Die Teilnehmer beleuchteten nocheinmal die Kulturnacht, den "Tag des Kunden" und "Vohenstrauß im Kerzenschein".

Neue Anregungen


Eventuell sollen neue Anregungen für den einen oder anderen Termin gefunden werden, um diesen aufzuwerten. Fuß stellte einen weiteren angedachten Zusatztermin zur Diskussion. Allerdings waren sich die Mitglieder einig, lieber die bereits bestehenden auszubauen oder mit der einen oder anderen Neuerung zu verbessern. "Bühne frei" heißt es am Freitag, 8. Juli, erneut für eine Kulturnacht in Vohenstrauß.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.