Blasmusik und Bier: Zünftiges Oktoberfest

Blasmusik und Bier: Zünftiges Oktoberfest (ewt) Überall weiß-blaue Fähnchen, Bierkrüge und Lederhosen: Das Gemeindezentrum war kaum mehr wiederzuerkennen beim Oktoberfest der Krieger- und Soldatenkameradschaft, das Bürgermeister Werner Roder (links) und Vorsitzender Richard Hofmann mit dem Bieranstich eröffneten. Bereits der Frühschoppen war gut besucht, unter anderem fanden sich Delegationen der Feuerwehr Schlammersdorf und des Tennisclubs Oberbibrach ein. Die Jugendblaskapelle Kirchenthumbach unterh
Lokales
Vorbach
09.10.2015
7
0
Überall weiß-blaue Fähnchen, Bierkrüge und Lederhosen: Das Gemeindezentrum war kaum mehr wiederzuerkennen beim Oktoberfest der Krieger- und Soldatenkameradschaft, das Bürgermeister Werner Roder (links) und Vorsitzender Richard Hofmann mit dem Bieranstich eröffneten. Bereits der Frühschoppen war gut besucht, unter anderem fanden sich Delegationen der Feuerwehr Schlammersdorf und des Tennisclubs Oberbibrach ein. Die Jugendblaskapelle Kirchenthumbach unterhielt die Gäste mit Blasmusik. Das von Brigitte und Helmut Speckner zubereitete Mittagessen war ebenfalls sehr gefragt. Bei Kaffee und Kuchen klang das Oktoberfest gemütlich am Nachmittag aus. Bild: ewt
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.