Großer Vorsprung

Manfred Schecklmann, Reiner Lauterbach und Richard Grasser (von rechts) waren die großen Gewinner beim Preisschafkopf des FC Vorbach. Stellvertretender Vorsitzender Manfred Regner gratulierte im Namen des FC. Bild: wmi
Lokales
Vorbach
02.03.2015
6
0
Über 120 Kartenfreunde freute sich Vorsitzender Hans Wiesnet beim Preisschafkopf des FC im Sportheim. Nach zwei Runden mit je 30 Spielen zeichneten er sowie seine Vorstandskollegen Gerhard Wilterius und Walter Biersack die Sieger aus. Richard Grasser aus Weiden belegte mit 70 Punkten und großem Vorsprung den ersten Platz. Er entschied sich für den Hauptpreis von 300 Euro. Auf 57 Punkte brachte es als Zweitplatzierter Manfred Schecklmann aus Sassenreuth. Er wählte 150 Euro. Dritter mit 52 Punkten wurde Reiner Lauterbach aus Neudorf/Bad Berneck, der 50 Euro mit nach Hause nahm. Der Viertplatzierte Josef Lautner aus Menzlas (51 Punkte) entschied sich für eine Thuje. Zum Schluss dankte der Vorsitzende den zahlreichen Teilnehmern, den Geschäftsleuten sowie den Privatspendern, die 100 Preise zur Verfügung gestellt hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.